Dachgaube verwandelt Spitzboden zu attraktivem Wohnraum

In diesem Projekt wurde ein Spitzboden mit geringen Kopfhöhen durch eine Dachgaube zu einem attraktiven Wohnraum umfunktioniert. Die Gaube wurde harmonisch in den Bestand integriert, die Lisenenarchitektur übernommen. Die Kombination von mehreren Dachfenstern nebeneinander bietet einen tollen Ausblick. Auch der Balkon bietet ein kreatives Highlight: Der hochwertige Belag des Balkonbodens wurde fließend weitergeführt und erzeugt somit gleichzeitig eine Sitzbank.

Highlights

  • Umbau des Spitzbodens zu attraktivem Wohnraum
  • Integration der Gaube in den Bestand
  • Übernahme der Lisenenarchitektur
  • Mehrere Dachfenster in Kombination für einen schönen Ausblick
  • Balkonbelag bildet gleichzeitig eine Sitzbank

Bei Rückfragen zum Projekt geben Sie bitte die folgende Projektnummer an: 0030/16

Hans Rodenbröker

„Es hat alles super geklappt mit BAUART THIELE: kreativ in der Planung, schnell und präzise in der Ausführung, überzeugend durch die sehr kompetenten und flexiblen Mitarbeiter und vor allem verbindlich in der Kalkulation – es gab keinerlei Nachberechnung. Wir sind sehr zufrieden!“

Hans Rodenbröker
Bad Lippspringe

Wussten Sie schon…

Das Empire State Building aus Holz
Norwegische Architekten haben nachgewiesen, dass man das Empire State Building in New York auch in Holz bauen könnte. Der 381 Meter hohe Komplex war über 40 Jahre lang das höchste Gebäude der Welt.

Jedes Holzhaus wächst nach
Für ein Holzhaus mit einer Fläche von 140 qm benötigt man ca. 40 Kubikmeter Holz. Diese Menge wächst in Deutschland innerhalb von nur 23 Sekunden nach.

Holz bindet viel CO2
In jeder Hinsicht gut für das Klima: Holz entlastet die Atmosphäre von einer erheblichen Menge des Treibhausgases CO2. So bindet ein Kubikmeter Holz über eine Tonne CO2.

Haben Sie Fragen zu diesem Projekt?

Gerne erläutern wir Ihnen weitere Details. Wenn Sie möchten rufen wir Sie auch gerne an. Hinterlassen Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und eine Notiz wann wir sie am besten erreichen können. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

2 + 0 = ?