Elegante Erweiterung eines bestehenden Firmengebäudes

Für die 3D-Präsentation von Badgestaltungen für Kunden wurde dieser Anbau an ein bestehendes Firmengebäude realisiert. Durch die Rhombus-Verkleidung an der Fassade wirkt das Gesamtkonzept sehr elegant und sticht repräsentativ hervor. Große Glasflächen verleihen dem Anbau zusätzlich eine moderne Note.

Highlights

  • Erweiterung eines Firmengebäudes
  • Rhombus-Verkleidung für elegante und repräsentative Optik
  • Glasflächen für modernes Flair
  • Geschickte Integration der Raffstoreanlagen hinter Putzfassade
  • Viel Raum für 3D-Präsentationen von Badgestaltungen

Bei Rückfragen zum Projekt geben Sie bitte die folgende Projektnummer an: 0128/17

„Wir haben uns einfach aufgrund der Schnelligkeit für einen Anbau in Holzrahmenbauweise entschieden. Durch das Vorproduzieren der Wände war der Anbau hier vor Ort schnell errichtet. Ein weiterer Grund für den Holzbau war für uns die Planungssicherheit. Die Maße, die in der Holzbauplanung festgelegt werden, weichen aufgrund der genauen Vorproduktion bei der Realisierung nur absolut gering ab. So konnten schon bevor der Bau ausgeführt wurde weitere Gewerke, wie u.a. der Fensterbauer auf Basis der Maße aus der Holzbauplanung parallel die Produktion starten. Das parallele Arbeiten der Gewerke erspart enorme Zeitverluste. Wir haben uns für BAUART THIELE entschieden, weil es ein verlässlicher Partner ist. Wir arbeiten oft an Bauvorhaben zusammen und wissen was wir aneinander haben – Schnelligkeit und absolute Genauigkeit.“

Markus Peters,
Inhaber der Firma Konrad Peters Nachf. GmbH

Wussten Sie schon…

Das Empire State Building aus Holz
Norwegische Architekten haben nachgewiesen, dass man das Empire State Building in New York auch in Holz bauen könnte. Der 381 Meter hohe Komplex war über 40 Jahre lang das höchste Gebäude der Welt.

Jedes Holzhaus wächst nach
Für ein Holzhaus mit einer Fläche von 140 qm benötigt man ca. 40 Kubikmeter Holz. Diese Menge wächst in Deutschland innerhalb von nur 23 Sekunden nach.

Holz bindet viel CO2
In jeder Hinsicht gut für das Klima: Holz entlastet die Atmosphäre von einer erheblichen Menge des Treibhausgases CO2. So bindet ein Kubikmeter Holz über eine Tonne CO2.

Haben Sie Fragen zu diesem Projekt?

Gerne erläutern wir Ihnen weitere Details. Wenn Sie möchten rufen wir Sie auch gerne an. Hinterlassen Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und eine Notiz wann wir sie am besten erreichen können. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

3 + 4 = ?