Anbau mit Veranda im amerikanischen Stil aus dekorativer Lärche

Eine einladende Veranda aus besonders witterungsbeständiger Lärche ist der Blickfang dieses Anbaus im amerikanischen Stil. Die Fassade wurde mit einer Bodendeckel-Verschalung verkleidet, das Geländer aus Holz- und Aluminium sticht kunstvoll hervor. Bodentiefe Fenster im Wohnbereich des Anbaus geben den Blick ins Grüne frei.

Highlights

  • Robuste Lärchenterrasse im amerikanischen Sti
  • Boden-Deckelverschalung als Holzverkleidun
  • Veranda auf Stahlkonstruktion aufgeständer
  • Holzaluminiumgeländer setzt besonderen Akzent

Bei Rückfragen zum Projekt geben Sie bitte die folgende Projektnummer an: 140/17

„Unser Wunsch war ein Anbau aus Holz. Nur hatten wir noch keine genaue Vorstellung, wie er aussehen sollte. Herr Thiele ist wunderbar auf uns eingegangen und hatte sehr gute Ideen, wie wir unsere Wünsche umsetzen können. Einen Teil des Anbaus wollten wir in Eigenleistung realisieren – hier hat die enge Abstimmung mit BAUART THIELE super funktioniert.“

Familie Feierabend-Maretzki
Paderborn-Sennelager

Wussten Sie schon…

Das Empire State Building aus Holz
Norwegische Architekten haben nachgewiesen, dass man das Empire State Building in New York auch in Holz bauen könnte. Der 381 Meter hohe Komplex war über 40 Jahre lang das höchste Gebäude der Welt.

Jedes Holzhaus wächst nach
Für ein Holzhaus mit einer Fläche von 140 qm benötigt man ca. 40 Kubikmeter Holz. Diese Menge wächst in Deutschland innerhalb von nur 23 Sekunden nach.

Holz bindet viel CO2
In jeder Hinsicht gut für das Klima: Holz entlastet die Atmosphäre von einer erheblichen Menge des Treibhausgases CO2. So bindet ein Kubikmeter Holz über eine Tonne CO2.

Haben Sie Fragen zu diesem Projekt?

Gerne erläutern wir Ihnen weitere Details. Wenn Sie möchten rufen wir Sie auch gerne an. Hinterlassen Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und eine Notiz wann wir sie am besten erreichen können. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

2 + 3 = ?