• DER ÄLTESTE BAUSTOFF DER WELT IST AUCH DAS BESTE MATERIAL FÜR DIE ZUKUNFT.


    Mehr erfahren

Vorteil Holz

Der wahre Wert von Holz ist nur selten auf den ersten Blick erkennbar. Denn dieser faszinierende Baustoff spricht alle Sinne an. Holz ist gut für das Wohnklima und die Energieeffizienz. Kein anderer Baustoff ist so flexibel und robust. Seit Tausenden von Jahren hat der Mensch den Umgang mit Holz immer weiter perfektioniert. Denn kein anderes Material vereint so viele positive Eigenschaften in sich. Das ist der Grund, warum Holz die Zukunft des Wohnens maßgeblich mitbestimmt.

Der Werkstoff Holz…

Werkstoff Holz

Holz ist Natur pur

Schon immer ist Holz ein wichtiger Teil unserer Welt. Es wächst kontinuierlich nach und schont damit die Ressourcen und die Umwelt. Holz bindet CO2, benötigt relativ wenig Energie für seine Bearbeitung und verbessert durch seine physikalischen Eigenschaften die Wärmedämmung von Häusern.

Holz ist Wärmespeicher

Die einzigartige Zellenstruktur macht Holz zu einem Wunder zur Speicherung von Wärme und eines ausgeglichenen Wärmeaustauschs. So fühlen sich Wände auch bei niedrigen Außentemperaturen nie richtig kalt an. Die warmen Holzoberflächen vermitteln ein spürbares Gefühl von Behaglichkeit und Wohlbefinden.

Holzrahmenhaus
Holzrahmenhaus

Holz reguliert Ihr Klima

Holz hat die Eigenschaft, feuchte Luft aufzunehmen und in trockener Luft wieder abzugeben. Holz reguliert also das Raumklima. Für das Wohlbefinden ist eine Luftfeuchtigkeit von 45 bis 55 Prozent ideal. So kann Holz den Unterschied zwischen feuchter und extrem trockener Luft auf natürliche Weise ausgleichen.

Holz schafft Raum

Im Holzbau sind die Wandquerschnitte dünner. Im Vergleich zu herkömmlicher Bauweisen gewinnt man bei gleichen Außenmaßen 10-15 Prozent mehr Wohnfläche. Bei z.B. 150 qm bedeutet das zusätzliche 15-22 Quadratmeter. Bei gleichem Energiestandard entsteht so eine Menge Platz für mehr oder größere Räume.

Großzügiger Wohn-, Koch-, Essbereich
Aufbau Holzrahmenhaus

Holz ist hochstabil

Im Vergleich zu anderen Baustoffen ist Holz leichter und besitzt eine sehr hohe Festigkeit. Es kann im Verhältnis zu seinem Gewicht 14-mal so viel Last tragen wie Stahl und ist genauso druckfest wie Stahlbeton. Darum ist Holz ein auch idealer Konstruktionswerkstoff zur Überspannung großer Zwischenräume.

Holz ist für alle Sinne

Holz riecht gut, klingt gut und fühlt sich gut an. Es ist ein warmer Baustoff, der dem menschlichen Körper keine Wärme entzieht, sondern Wärme spendet. Holz sorgt für eine hervorragende Akustik und spricht damit alle Sinne an. So entsteht eine ganzheitliche Wohlfühlatmosphäre in den eigenen vier Wänden.

Holzrahmenhaus und Carport Bürger

„Wir wollten unsere eigenen Ideen in die Planung des Hauses mit einbringen – das ist perfekt gelungen. BAUART THIELE hat unsere Wünsche ganz individuell geplant und architektonisch perfekt umgesetzt. Aufgrund der außergewöhnlichen Akustik und der guten Klimabedingungen war für mich von Anfang an klar, dass es ein Holzrahmenhaus werden muss.“

Bauherr
Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren…

kubistische Aufstockung in Holzrahmenbau mit Zinkfassade

REFERENZEN

Die Möglichkeiten des Bauens mit Holz werden noch immer unterschätzt. Überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt unserer Arbeiten.

BAUART THIELE

HOLZRAHMENBAU

Die Holzrahmenbauweise ist die flexibelste Art für Neubauten oder An- und Aufbauten. Sie basiert auf der bewährten Fachwerkbauweise, benötigt heute aber durch moderne Konstruktion viel weniger Holz.

Holzrahmenhaus

HOLZBAU

Kreative und individuelle Lösungen für Überdachungen, Gartenhäuser, Carports oder Balkone? Für uns kein Problem.